Meine Blog-Liste

Mittwoch, 2. April 2014

Freies Nachdenken (Novalis)

Durch unaufhörliches freies Nachdenken muss man sich begeistern. Hat man gar keine Zeit zum Überschauen, zum freien Meditieren, zum ruhigen Durchlaufen und Betrachten in verschiedenen Stimmungen, so schläft selbst die fruchtbarste Stimmung ein, und die innere Mannigfaltigkeit hört auf. 
Quelle: Geleit auf allen Wegen, Aus dem Gesamtwerk ausgewählt von Wolfgang Kraus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen