Meine Blog-Liste

Dienstag, 1. Juli 2014

John Searles zeitloser Rat an junge und aufstrebende Denker

Die SZ zitiert in ihrer Ausgabe vom 28./29. Juni 2014 in der Randnotiz Mut zur Unruhe den Philosophen John Searle, der anlässlich eines Vortrags in Cambridge auf die Frage, welchen Rat er jungen und aufstrebenden Denkern geben würde, antwortete:
„Mein Rat wäre: Nehmen Sie sich Fragen vor, die Sie ernsthaft beunruhigen. Fragen, die Sie wirklich nachts um Ihren Schlaf bringen. Und arbeiten Sie mit Leidenschaft an ihnen. (...) Wir nötigen die Nachwuchsforscher zu denken, sie hätten unsere Vorstellungen davon hinzunehmen, was ein legitimes philosophisches Problem ist. Und deshalb kommen sehr wenige von ihnen mit ihren eigenen philosophischen Problemen. Sie haben ein Inventar von Problemen zur Verfügung, das sie von ihren Professoren bekommen. Folgen Sie lieber Ihrer eigenen Leidenschaft! Das wäre mein Rat. So habe ich’s gemacht.“
Nicht nur für Philosophen geeignet. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen