Meine Blog-Liste

Sonntag, 9. November 2014

Das Zeitalter des Anthropozän bricht an

Die Anzeichen verdichten sich, dass in der Erdgeschichte ein neues Kapitel aufgeschlagen wird: Das Anthropozän - das Menschenzeitalter. 


Die Frage, ob der Mensch zu einer Naturgewalt geworden ist und was daraus folgt, beschäftigt inzwischen Wissenschaftler und Künstler zunehmend. 

Verliert die Natur tatsächlich ihre Sonderstellung, die sie über mehrere Milliarden-Jahre innehatte? 

Zweifel sind angebracht. Sicher ist: Die Erde kann ohne den Menschen, der Mensch (noch) nicht ohne die Erde existieren. 

Aber: Vielleicht weist der neue Film Interstellar ja einen Ausweg ;-) 

Recht unkonventionell behandelt das Thema der Paderborner Poetry Slammer Sulaiman Masomi in seinem Text  bzw. Performance "Die Erde".  

Weitere Informationen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen